Beweglichkeit

Der menschliche Körper hat über hundert bewegliche Gelenke. Jedes für sich ist ein komplexes Konstrukt aus Knochen, Knorpeln, Nerven und Sehnen. Egal ob wir einen Schritt machen, nach etwas greifen oder den Kopf drehen – immer ist ein Gelenk im Einsatz.

Ebenso wichtig ist unsere Muskulatur: Sie stützt den Bewegungsapparat und sorgt dafür, dass wir einen Handgriff oder einen Schritt überhaupt ausführen können. Bewegung soll dabei vor allem eines bedeuten: Lebensfreude! Denn Schmerzen, etwa in den Gelenken oder in den Muskeln, aber auch Krämpfe können das Wohlbefinden massiv beeinträchtigen. Um bis ins hohe Alter aktiv und mobil zu bleiben, kann man den Körper effektiv unterstützen. Etwa mit wertvollen Gelenksnährstoffen, die den Knorpelaufbau unterstützen und so einer Gelenksabnützung entgegenwirken können.

Bei Muskelschmerzen und rheumatischen Beschwerden hat sich die afrikanische Teufelskralle bewährt. Und wenn nächtliche Wadenkrämpfe zum Problem werden, sorgt der wichtige Mineralstoff Magnesium für schnelle Entspannung der Muskulatur.