Pflanzliche Hilfe bei Völlegefühl, Übelkeit, Blähungen und Aufstoßen

  • Vermindert Entstehung von Blähungen
  • Regt die Fettverdauung an – deftiges Essen wird besser vertragen
  • Baut schädliches Cholesterin ab und vermindert die Neubildung
  • Frei von Lactose, Hefe, Gluten und Gelatine.
  • Für Vegetarier geeignet.
  • Qualität aus Österreich


Verdauungsbeschwerden – was tun?

Ein ständiges Völlegefühl, ein unangenehmer Blähbauch oder das lästige Magendrücken: Viele Menschen kennen diese Beschwerden, die sich oft nach üppigen Mahlzeiten bemerkbar machen. Doch nicht immer ist eine zu fettreiche Nahrung der Grund. Auch eine Überlastung des Leber-Gallen- Systems kann der Auslöser sein.
Wenn unsere Leber nicht genügend Gallensaft produziert, können Nahrungsfette nicht richtig abgebaut werden. Wirksame Hilfe kommt wie so oft aus der Natur: Die Extrakte der Artischockenblätter fördern die Bildung des Gallensaftes sowie den Gallenfluss und können somit die Fettverdauung anregen. Die Gallenfunktion wird verbessert und Beschwerden wie Druck- und Völlegefühl sowie Blähungen können vermieden werden. Auch schädliches Cholesterin wird vermehrt abgebaut.


Für eine verbesserte Gallenfunktion und stabile Cholesterinwerte

Dr. Böhm® Artischocke enthält einen Spezialextrakt aus frischen Artischockenblättern. Dieser regt die Gallensaftproduktion auf natürliche Weise an. Dadurch können Sie fetthaltige Nahrung besser vertragen – Beschwerden wie Völlegefühl, Krämpfe im Oberbauch und das Entstehen von Blähungen werden vermindert.
Überschüssiges Cholesterin kann zudem vermehrt über die Galle aus dem Körper ausgeschieden werden, gleichzeitig wird die Neubildung von Cholesterin vermindert. Die Regulierung und Verbesserung des Fettstoffwechsels durch Dr. Böhm® Artischocke konnte im Zuge einer klinischen Studie bestätigt werden.



  • Wirkstoff
  • Zusammensetzung
  • Dosierung
  • FAQ
Wirkstoff

Artischocke

Die Artischocke ist eine der ältesten Kulturpflanzen und wurde von Griechen und Römern wegen ihrer verdauungsfördernden Wirkung genutzt. In Mitteleuropa galt sie noch im 16. Jhd. als seltenes Gemüse, dessen Genuss den Königen und Reichen als verdauungsfördernde Arznei nach fettreichen Speisen vorbehalten war.
Heute ist die Artischocke wissenschaftlich erforscht und anerkannt.


Zusammensetzung

1 Dragee enthält:
450 mg Trockenextrakt aus frischen Artischockenblättern (Cynarae folium recens) (Droge-Extrakt-Verhältnis 25 – 35 : 1), Auszugsmittel: Wasser

Frei von Lactose, Hefe, Gluten und Gelatine.
Für Vegetarier geeignet.

1 Dragee enthält 0,035 BE


Dosierung

Bei Verdauungsbeschwerden:
Nehmen Sie 3 x täglich 1 Dragee vor den Mahlzeiten. (Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren)

Zur Regulierung und Verbesserung des Fettstoffwechsels:
Nehmen Sie morgens und abends je 2 Dragees vor den Mahlzeiten. (Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren)

Nehmen Sie die Dragees unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein.


FAQ

Wofür wird Dr. Böhm® Artischocke angewendet?

Dr. Böhm® Artischocke ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel gegen Verdauungsbeschwerden wie Druck und Völlegefühl, Übelkeit, Blähungen und Aufstoßen.
Dr. Böhm ® Artischocke unterstützt die Fettverdauung, speziell nach üppigen und fettreiche Mahlzeiten und kann auch zur Unterstützung einer fettreduzierten Diät eingesetzt werden. Darüber hinaus fördert Dr. Böhm® Artischocke die Ausscheidung von Cholesterin und vermindert Neubildung.

Warum ist Dr. Böhm® Artischocke so effektiv?

Dr. Böhm® Artischocke versorgt Sie mit einem hochdosierten Artischockenextrakt als wertvolle Unterstützung bei Verdauungsstörungen.

Wie sollte ich Dr. Böhm® Artischocke dosieren?

Nehmen Sie die Dragees unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein.

Bei Verdauungsbeschwerden:
Nehmen Sie 3 x täglich 1 Dragee vor den Mahlzeiten. (Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren)

Zur Regulierung und Verbesserung des Fettstoffwechsels:
Nehmen Sie morgens und abends je 2 Dragees vor den Mahlzeiten. (Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren)

Über welchen Zeitraum sollte ich Dr. Böhm® Artischocke einnehmen?

Die Anwendung von Dr. Böhm® Artischocke ist zeitlich nicht begrenzt. Sie eignet sich ideal als Kur in Zeiten, in denen vermehrt üppige und fettreiche Mahlzeiten eingenommen werden

Enthält Dr. Böhm® Artischocke Lactose, Hefe, Gluten und Gelatine?

Dr. Böhm® Artischocke ist frei von Lactose, Hefe, Gluten und Gelatine.

Ist Dr. Böhm® Artischocke für Vegetarier geeignet?

Ja, Dr. Böhm® Artischocke ist Vegetarier geeignet.

Welche Hinweise gibt es bei Dr. Böhm® Artischocke für Diabetiker?

Dr. Böhm® Artischocke enthält Zucker (Glucose und Saccharose).
Bitte nehmen Sie Dr. Böhm® Artischocke erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden. 1 Dragee enthält 0,035 BE.

Wo kann ich Dr. Böhm® Artischocke kaufen?

Dr. Böhm® Artischocke ist exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich. Die Pharmazentralnummer (PZN) des Produktes: 3516135




Weitere Produktempfehlungen

Passende Ratgeberbeiträge zu diesem Thema