Mit Magnesium, Kalium, L-Carnitin und Traubenkern-Extrakt (OPC)

  • Unterstützt eine normale Muskelfunktion (reguliert das Zusammenziehen und Entspannen der Muskel)
  • Rasche Aufnahme dank wohlschmeckender Brauseform
  • Besonders geeignet für ältere Personen und Sportler
  • Frei von Zucker, Lactose, Fructose, Hefe und Gluten.
  • Für Vegetarier geeignet.
  • Exklusiver Verkauf nur in Österreich!
  • Qualität aus Österreich.


Schnelle Hilfe bei Muskelkrämpfen

Ein stechender Schmerz stört den erholsamen Schlaf – vor allem ältere Menschen und Ausdauersportler sind von nächtlichen Wadenkrämpfen betroffen. Aber auch in der Schwangerschaft kann es dazu kommen. Ursache dafür sind meist Störungen im Magnesium- und Kalium-Haushalt, der die Muskulatur steuert. Um Wadenkrämpfe in der Nacht zu behandeln, sollten Sie daher die Magnesium- und Kaliumdepots Ihres Körpers langfristig füllen.


Wadenkrampf – was tun?

Mit Dr. Böhm® Magnesium complex können Sie gezielt etwas gegen Wadenkrämpfe in der Nacht tun. Nach dem Auflösen des Brausegranulats in Wasser liegen die beiden Mineralstoffe Magnesium und Kalium als organische Salze (Magnesiumcitrat und Kaliumcitrat) vor. Diese können vom Körper bei Muskelkrämpfen besonders rasch aufgenommen und verwertet werden. Zusätzlich leistet Dr. Böhm® Magnesium complex einen Beitrag zur Bildung basischer Stoffwechselprodukte im Körper. Dadurch wird einer Übersäuerung des Körpers bzw. der Muskulatur entgegengewirkt. Ihr Plus für mehr Komfort: Die handlichen Portionsbeutel sind ideal für unterwegs. Das Brausegranulat kann jederzeit mit kaltem oder heißem Wasser aufgelöst und getrunken werden.



  • Inhaltsstoff
  • Zusammensetzung
  • Verzehrempfehlung
  • FAQ
Inhaltsstoff

Magnesium und Kalium
  • Magnesium und Kalium regulieren das Zusammenziehen und Entspannen des Muskels und unterstützen daher eine normale Muskelfunktion.
  • OPC (Oligomere Proanthocyanidine) aus Traubenkernen sind natürliche Schutzstoffe, die von Pflanzen zum Zellschutz eingesetzt werden.
  • L-Carnitin ist ein vitaminähnlicher Nährstoff, der im Körper an der Energieerzeugung jeder Zelle beteiligt ist.

Zusammensetzung

1 Säckchen enthält:

Magnesium 250 mg
Kalium 300 mg
L-Carnitin 200 mg
Traubenkern-Extr. mit OPC 20 mg

 

Frei von Zucker, Lactose, Fructose, Hefe und Gluten.

Für Vegetarier geeignet. Mit Süßungsmitteln.

1 Säckchen enthält 0,02 BE.

Packungsgröße(n): 28 Säckchen


Verzehrempfehlung

Geben Sie den Inhalt eines Säckchens in ein Glas und lösen Sie das Granulat mit kaltem oder heißem Wasser (0,2-0,5 l) auf. Nehmen Sie in den ersten beiden Wochen dreimal täglich je 1 Säckchen (morgens, mittags, abends) am besten zu oder nach einer Mahlzeit. Im Anschluss: zweimal täglich je 1 Säckchen (morgens, abends) über einen Zeitraum von mindestens 1 Monat. Zur weiteren kontinuierlichen Nährstoffversorgung empfehlen wir die längerfristige Verwendung von 1 bis 2 Säckchen täglich.


FAQ

Wofür wird Dr. Böhm® Magnesium complex angewendet?

Dr. Böhm® Magnesium complex ist ein Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) mit Magnesium, Kalium, L-Carnitin und Traubenkernextrakt (OPC) – mit Süßungsmitteln. Es versorgt Sie mit einer speziellen Wirkstoffkombination zur diätetischen Behandlung bei Waden- und Muskelkrämpfen, die vor allem nachts sowie in den frühen Morgenstunden auftreten. Nach dem Auflösen des Brausegranulats in Wasser liegen die beiden Spurenelemente als organische Salze (Magnesiumcitrat und Kaliumcitrat) vor, die Ihr Körper bei Muskelkrämpfen besonders rasch aufnehmen und verwerten kann.

Warum ist Dr. Böhm® Magnesium complex so effektiv?

Dr. Böhm® Magnesium complex enthält als Mittel gegen Wadenkrämpfe eine spezielle Wirkstoffkombination aus Magnesium und Kalium, L-Carnitin und Traubenkern-Extrakt (OPC). Das Brausegranulat wird in Wasser aufgelöst und kann vom Körper besonders schnell aufgenommen und verwertet werden. Die praktischen Portionsbeutel sind ideal für unterwegs.

Wie sollte ich Dr. Böhm® Magnesium complex dosieren?

Geben Sie den Inhalt eines Säckchens in ein Glas und lösen Sie das Granulat mit kaltem oder heißem Wasser (0,2-0,5 l) auf.

Wie schnell wirkt Dr. Böhm® Magnesium complex?

Dr. Böhm® Magnesium complex wirkt schnell und ist dank der praktischen Portionsbeutel jederzeit unkompliziert einzunehmen. Nach dem Auflösen des Brausegranulats in Wasser liegen die beiden Spurenelemente Magnesium und Kalium als organische Salze (Magnesiumcitrat und Kaliumcitrat) vor. Diese können vom Körper bei Muskelkrämpfen besonders rasch aufgenommen und verwertet werden.

Über welchen Zeitraum sollte ich Dr. Böhm® Magnesium complex einnehmen?

Nehmen Sie in den ersten beiden Wochen dreimal täglich je 1 Säckchen (morgens, mittags, abends) am besten zu oder nach einer Mahlzeit. Im Anschluss: zweimal täglich je 1 Säckchen (morgens, abends) über einen Zeitraum von mindestens 1 Monat. Zur weiteren kontinuierlichen Nährstoffversorgung empfehlen wir täglich 1 bis 2 Säckchen.

Enthält Dr. Böhm® Magnesium complex Zucker, Lactose, Fructose, Hefe oder Gluten?

Dr. Böhm® Magnesium complex ist frei von Zucker, Lactose, Fructose, Hefe und Gluten.

Ist Dr. Böhm® Magnesium complex für Vegetarier geeignet?

Ja, Dr. Böhm® Magnesium complex ist für Vegetarier geeignet.

Welche Hinweise gibt es bei Dr. Böhm® Magnesium complex für Diabetiker?

1 Säckchen enthält 0,02 BE.

Was muss ich sonst noch bei der Einnahme von Dr. Böhm® Magnesium complex beachten?

Verwenden Sie Dr. Böhm® Magnesium complex nur unter ärztlicher Aufsicht. Für kleine Kinder unerreichbar aufbewahren.

Wo kann ich Dr. Böhm® Magnesium complex kaufen?

Dr. Böhm® Magnesium complex ist exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich. Pharmazentralnummer (PZN) des Produktes: 3743150

Ich habe gehört, dass Magnesium Durchfall verursachen kann, stimmt das?

Wird Magnesium (Magnesiumcitrat) zu hoch dosiert, kann es abführend wirken. Dr. Böhm® Magnesium complex enthält 250 mg Magnesium als Citrat (nach dem Auflösen) pro Säckchen für eine optimale Verträglichkeit. Wenn Sie täglich bis zu drei Säckchen verwenden, ist Ihr Körper optimal versorgt und Sie müssen keine abführende Wirkung befürchten.

Ist die zusätzliche Einnahme von Magnesium in der Schwangerschaft sinnvoll?

Bei einem zu niedrigen Magnesium-Spiegel kann eine Ergänzung mit Magnesium-Präparaten auch in der Schwangerschaft sinnvoll sein. Lassen Sie sich vor der Einnahme in jedem Fall von Ihrem Arzt beraten.




Weitere Produktempfehlungen