Ihr Plus in der lichtarmen Jahreszeit

  • Bereits eine Kapsel deckt den taglichen Vitamin D-Bedarf
  • Mit nativem Olivenol zur besseren Aufnahme des fettlöslichen Vitamin D
  • Kleine Kapseln, leicht zu schlucken
  • Frei von Lactose, Hefe und Gluten und Schweinegelatine.
  • Qualität aus Österreich.


Vitamin D, das Sonnenvitamin

Vitamin D3 ist ein wahres Multitalent, das in jeder Zelle vorkommt und viele Vorgänge im menschlichen Körper positiv beeinflusst. Es ist unverzichtbar für unser Immunsystem, leistet einen wesentlichen Beitrag zu einer gesunden Funktion der Muskulatur und fördert darüber hinaus den Knochenbau und die Zahngesundheit. Vitamin D3 nimmt unter den Vitaminen eine Sonderstellung ein, weil der Körper es mit Hilfe von Sonnenlicht in der Haut selbst bilden kann. In Mitteleuropa ist die Sonneneinstrahlung jedoch leider oft zu schwach, um eine ausreichende Produktion von Vitamin D durch die Sonne zu ermöglichen. Hinzu kommt, dass wir uns im Alltag häufig in geschlossenen Räumen und wenig im Freien aufhalten. So kommen wir selbst in den Sommermonaten zu wenig in die Sonne. Je älter wir werden, desto weniger Vitamin D3 produziert unser Körper. Studien zeigen, dass speziell Schulkinder und Senioren häufig einen Vitamin-D-Mangel haben.


Optimal dosiertes Vitamin D für Ihr Immunsystem

Dr. Böhm® Vitamin D3 versorgt Sie mit optimal dosiertem Vitamin D3 für starke Abwehrkräfte. Das Besondere an Dr. Böhm Vitamin D3: Durch das beigefügte native Olivenöl kann Ihr Körper das fettlösliche Vitamin D3 noch besser aufnehmen. Die Österreichische, Deutsche und Schweizerische Gesellschaft für Ernährung empfehlen für Erwachsene eine Einnahmemenge von 800 I.E. (I.E. = Internationale Einheiten) Vitamin D pro Tag, um den Vitamin-D-Bedarf zu decken. Diese Menge erreichen Sie bereits mit einer Kapsel Dr. Böhm® Vitamin D3 täglich.



  • Inhaltsstoff
  • Zusammensetzung
  • Dosierung
  • FAQ
Inhaltsstoff


Vitamin D für das Immunsystem:

  • Vitamin D3 leistet einen wertvollen Beitrag für ein gesundes Immunsystem.

Vitamin D für gesunde Knochen:

  • Vitamin D3 trägt zum Erhalt gesunder Knochen bei, da es die normale Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor fördert.

Vitamin D für gesunde Zähne:

  • Vitamin D3 trägt zum Erhalt gesunder Zähne und einer normalen Zellteilung bei.

Zusatzplus:

  • Natives Olivenöl mit hohem Omega-9-Anteil sorgt für eine bessere Aufnahme des fettlöslichen Vitamin D3. Natürliches Vitamin E trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

Zusammensetzung

1 Kapsel enthält:

Vitamin D3 25 µg
entsprechend 1000 IE
Olivenöl nativ 239 mg
entsprechend Omega-9 167 mg
Vitamin E 6,0 mg

 

Frei von Lactose, Hefe und Gluten.

 


Dosierung

Nehmen Sie täglich 1 bis 2 Kapseln unzerkaut mit etwas Flüssigkeit ein. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.


FAQ

Wofür wird Dr. Böhm® Vitamin D3 angewendet?

Dr. Böhm® Vitamin D3 versorgt Sie mit optimal dosiertem Vitamin D3. Vitamin D ist ein wahres Multitalent, das in jeder Zelle vorkommt und viele Vorgänge im menschlichen Körper positiv beeinflusst. Unter anderem hat es große Bedeutung für ein funktionierendes Immunsystem und die Knochengesundheit.

Warum ist Dr. Böhm® Vitamin D3 so effektiv?

Das in Dr. Böhm® Vitamin D3 enthaltene Vitamin D ist optimal dosiert. Durch das beigefügte native Olivenöl kann Ihr Körper das fettlösliche Vitamin D3 noch besser aufnehmen und verwerten.

Wie sollte ich Dr. Böhm® Vitamin D3 dosieren?

Nehmen Sie täglich 1 bis 2 Kapseln Dr. Böhm® Vitamin D3 unzerkaut mit etwas Flüssigkeit ein. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

Über welchen Zeitraum sollte ich Dr. Böhm® Vitamin D3 einnehmen?

Vitamin D ist speziell in der lichtarmen Jahreszeit von großer Bedeutung für gesunde Abwehrkräfte und ein starkes Immunsystem. Speziell in den Wintermonaten empfehlen wir Ihnen daher, Dr. Böhm® Vitamin D3 regelmäßig einzunehmen.

Enthält Dr. Böhm® Vitamin D3 Lactose, Hefe und Gluten?

Dr. Böhm® Vitamin D3 ist frei von Lactose, Hefe und Gluten.

Wo kann ich Dr. Böhm® Vitamin D3 kaufen?

Dr. Böhm® Vitamin D3 ist exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich. Pharmazentralnummer (PZN) des Produktes: 4037081

Wie erreiche ich einen optimalen Vitamin-D-Spiegel?

Der Österreichische Ernährungsbericht 2012 zeigt, dass speziell Schulkinder und Senioren häufig einen Vitamin-D3-Mangel haben. Höchstens 58 % der Bevölkerung erreichen die von der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung (ÖGE) empfohlene Aufnahmemenge von 20 µg pro Tag, Österreich ist also ein Vitamin-D-Mangel-Land. Die Österreichische Gesellschaft für Ernährung definiert folgenden Vitamin-D-Bedarf für unterschiedliche Altersgruppen:

Säuglinge (0 – <12 Monate): 10 µg pro Tag, entspricht 400 I.E.

Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren: 20 µg pro Tag, entspricht 800 I.E.

Soll ich Vitamin D nur im Winter supplementieren?

Vitamin D ist das ganze Jahr über wichtig für Ihre Gesundheit. Immer mehr Experten vertreten mittlerweile die Meinung, dass der Körper in unseren Breiten auch in den Sommermonaten nicht ausreichend Vitamin D produzieren kann und auf eine Zufuhr von außen angewiesen ist. Der Grund: Unsere Haut ist nicht regelmäßig direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Einerseits, weil wir uns sehr viel in geschlossenen Räumen aufhalten und andererseits, weil wir die Haut vernünftigerweise mit Cremes und Lotions vor der Sonne schützen. Ein Lichtschutzfaktor von 30 reduziert die Fähigkeit, Vitamin D zu bilden um 98 Prozent.

Welche Ursachen kann ein Vitamin-D-Mangel haben?

Vitamin D wird im Körper durch Sonnenlicht in der Haut gebildet. Die Sonne ist jedoch besonders in der kalten Jahreszeit zu schwach, um die Produktion ausreichend anzuregen. Außerdem halten wir uns viel zu oft in geschlossenen Räumen auf, wir kommen schlichtweg zu wenig ins Freie, sodass wir auch im Sommer zu wenig direkte Sonneneinstrahlung abbekommen. Ein Vitamin-D-Mangel entsteht also dadurch, dass wir zu wenig mit Sonnenlicht in Berührung kommen.

Welche Lebensmittel enthalten Vitamin D3?

Vitamin D3 kann man nur in sehr geringen Maßen über die Ernährung aufnehmen. Es wird im Körper nur bei direkter Sonneneinstrahlung auf der Haut erzeugt. Lediglich Hühnereier und Rinderleber weisen einen verhältnismäßig hohen Vitamin-D3-Anteil auf und können so einen Beitrag dazu leisten, unseren Vitamin-D-Bedarf zu decken. Champignons und Eierschwammerl (Pfifferlinge) enthalten in erster Linie Vitamin D2.

Ist die zusätzliche Einnahme von Vitamin D in der Schwangerschaft sinnvoll?

Bei einem zu niedrigen Vitamin-D-Spiegel kann eine Ergänzung mit Vitamin-D-Präparaten auch in der Schwangerschaft sinnvoll sein. Lassen Sie sich vor der Einnahme in jedem Fall von Ihrem Arzt beraten.




Weitere Produktempfehlungen