Hormonfreie Isoflavone mit dem „Glücksbotenstoff“ Griffonia:

  • Wohlbefinden in den Wechseljahren
  • Griffonia unterstützt die seelische Ausgeglichenheit
  • Rein pflanzlich und garantiert hormonfrei
  • Die Nr. 1 in den Wechseljahren*

Experten-Tipp

  • Sojareiche Ernährung

    Auch wenn die Wechseljahre eine herausfordernde Lebensphase darstellen – versuchen Sie dennoch möglichst gelassen damit umzugehen. In vielen Kulturen, besonders in Asien, wird das Klimakterium sogar als positiver Lebensabschnitt betrachtet. Im Japanischen existiert übrigens nicht einmal ein Wort für „Hitzewallung“. Asiatische Frauen klagen auch wesentlich seltener über Wechselbeschwerden, als Frauen in westlichen Industriestaaten. Ein Grund dafür ist die sojareiche Ernährung mit ihrem außerordentlich hohen Gehalt an Isoflavonen. Während Japanerinnen täglich 50-200 mg Isoflavone mit der Nahrung zu sich nehmen, kommen Frauen in Europa durchschnittlich auf rund 5 mg pro Tag.

    Mag. pharm. Dr. Albert Kompek
    Leitung Forschung & Entwicklung Apomedica

Weitere Produktempfehlungen

Passende Ratgeberbeiträge zu diesem Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics
Zustimmen