Mit Selen zum Schutz vor freien Radikalen, plus einzigartigem Carotin-Komplex:

  • Optimale Vorbereitung der Haut auf erhöhte Sonnenbestrahlung und natürliche, gesunde Bräune
  • Vitamin C, Vitamin E und Selen tragen zum Schutz der Zellen vor freien Radikalen (oxidativem Stress) bei
  • Mit pflanzlichem Carotin-Complex
  • Frei von Lactose, Hefe, Gluten und Gelatine.
  • Für Vegetarier geeignet.
  • Qualität aus Österreich.


Radikalfänger als Helfer für die Haut

Wer regelmäßig ins Solarium geht, oder sich häufig und lange in der Sonne aufhält, um die Haut zu bräunen, setzt seine Haut einer Belastung aus. Denn durch die UV-Strahlung werden freie Radikale gebildet, oxidativer Stress entsteht. Für eine gesunde Bräune ist daher zusätzlich zu Sonnenschutz-Produkten zur äußerlichen Anwendung auch ein gezielter Hautschutz von innen unbedingt empfehlenswert. Er hilft, die Haut auf die Sonne vorzubereiten und die freien Radikale abzuwehren. Hervorragende Radikalfänger in der Natur sind Vitamin E, Vitamin C sowie Carotinoide. Besonders wertvoll ist die gezielte Unterstützung der Haut auch bei einer Lichtdermatose („Sonnenallergie oder Lichtallergie“), die häufig zu Beginn der Sonnensaison auftritt, wenn die Haut noch zu wenig eigenen Schutz entwickelt hat.


Sonnenschutz von innen

Dr. Böhm® SonnenCarotin unterstützt mit einer einzigartigen Aufbaukombination aus Vitaminen, Beta-Carotin aus der Meeresalge Dunaliella salina und dem Spurenelement Selen den Hautschutz von innen. Ebenfalls wertvoll: Lycopin aus der Tomate sowie Lutein und Zeaxanthin aus der Studentenblume. Biotin unterstützt darüber hinaus die normale und gesunde Haut.



  • Inhaltsstoff
  • Zusammensetzung
  • Dosierung
  • FAQ
Inhaltsstoff

Sonnencarotin
  • Natürliche Carotinoide wie Beta-Carotin aus der Meeresalge (Dunaliella salina), Lycopin aus der Tomate sowie Lutein und Zeaxanthin aus der Studentenblume lagern sich in das Gewebe ein.
  • Vitamin C, Vitamin E und Selen tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.
  • Biotin leistet einen wertvollen Beitrag für normale und gesunde Haut.

Zusammensetzung

1 Dragee enthält:

Gesamt-Betacarotin 9.0 mg Biotin 100 μg
davon aus Dunaliella salina Extrakt 5,0 mg Vitamin C 100 mg
Lycopin aus Tomaten 200 μg Vitamin E 20 mg
Lutein 200 μg Selen 100 μg
Zeaxanthin 24 μg Nachtkerzenöl 40 mg

 

Frei von Lactose, Hefe, Gluten und Gelatine.

Für Vegetarier geeignet.

1 Dragee enthält 0,03 BE.

 

 


Dosierung

Nehmen Sie täglich 1 Dragee unzerkaut mit etwas Flüssigkeit am besten nach einer Mahlzeit ein.

Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

 


FAQ

Wofür wird Dr. Böhm® SonnenCarotin angewendet?

Dr. Böhm® SonnenCarotin ist ein Nahrungsergänzungsmittel bei erhöhter Sonneneinstrahlung oder Solariumbesuchen.

Warum ist Dr. Böhm® SonnenCarotin so effektiv?

Dr. Böhm® SonnenCarotin unterstützt mit einer einzigartigen Aufbaukombination aus Vitaminen, Beta-Carotin aus der Meeresalge Dunaliella salina und dem Spurenelement Selen den Hautschutz von innen.

Wie sollte ich Dr. Böhm® SonnenCarotin dosieren?

Nehmen Sie täglich 1 Dragee unzerkaut mit etwas Flüssigkeit am besten nach einer Mahlzeit ein. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

Enthält Dr. Böhm® SonnenCarotin Lactose, Hefe, Gluten und Gelatine?

Dr. Böhm® SonnenCarotin ist frei von Lactose, Hefe, Gluten und Gelatine.

Ist Dr. Böhm® SonnenCarotin für Vegetarier geeignet?

Ja, Dr. Böhm® SonnenCarotin ist für Vegetarier geeignet.

Über welchen Zeitraum sollte ich Dr. Böhm® SonnenCarotin einnehmen?

Um eine optimale Schutzfunktion für Ihre Haut zu erreichen, empfehlen wir Ihnen Dr. Böhm® SonnenCarotin langfristig, am besten bereits vor Beginn der erhöhten UV-Belastung, einzunehmen (z.B. zwei bis vier Wochen vor Ihrem Urlaub).

Welche Hinweise gibt es bei Dr. Böhm® SonnenCarotin für Diabetiker?

1 Dragee enthält 0,03 BE.

Was muss ich sonst noch bei der Einnahme von Dr. Böhm® SonnenCarotin beachten?

Um eine optimale Schutzfunktion für Ihre Haut zu erreichen, empfehlen wir Ihnen Dr. Böhm® SonnenCarotin langfristig, am besten bereits vor Beginn der erhöhten UV-Belastung, einzunehmen (z. B. zwei bis vier Wochen vor Ihrem Urlaub). Dr. Böhm® SonnenCarotin ist kein Ersatz für Sonnenschutzprodukte zur äußerlichen Anwendung.

Wo kann ich Dr. Böhm® SonnenCarotin kaufen?

Dr. Böhm® SonnenCarotin ist exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich. Pharmazentralnummer (PZN) des Produktes: 2866235



Experten-Tipp

  • Ich leide an einer Sonnenallergie, was kann ich dagegen tun?

    Lichtdermatosen, die umgangssprachlich auch als Sonnenallergie oder Lichtallergie bezeichnet werden, treten häufig zu Beginn der warmen Jahreszeit auf, wenn die Haut noch nicht an die starke UV-Strahlung gewöhnt ist. In dieser Zeit ist es besonders wichtig, den Körper mit ausreichend Antioxidantien (wie zum Beispiel natürliche Carotinoide, Vitamin C, Vitamin E und Selen) zu versorgen. Sie unterstützen die Haut dabei, freie Radikale abzuwehren, die durch die UV-Strahlung vermehrt entstehen.

    Mag. pharm. Dr. Albert KompekLeitung Forschung & Entwicklung Apomedica

Weitere Produktempfehlungen

Passende Ratgeberbeiträge zu diesem Thema