Zur unterstützenden Behandlung von leichten Rückenschmerzen, Nacken- und Muskelschmerzen, Morgensteifigkeit sowie leichten Sehnen-und Gelenksschmerzen:

  • Rein pflanzliche Alternative zu herkömmlichen Schmerzmitteln
  • Hochdosiert mit 600 mg Qualitätsextrakt
  • Sehr gute Verträglichkeit
  • Eine längerfristige Einnahme ist möglich
  • Frei von Hefe, Gluten und Gelatine.
  • Für Vegetarier geeignet.
  • Qualität aus Österreich.


Der Teufelskreis mit dem Schmerz

Kommt es durch Fehlstellungen oder Abnützungen in den Gelenken zu schmerzhaften Entzündungen, verkrampft sich die umliegende Muskulatur. Rückenschmerzen und Nackenschmerzen, Morgensteifigkeit oder generell Muskelschmerzen können die Folge sein. Man nimmt eine Schonhaltung ein und bewegt sich so wenig wie möglich. Dadurch werden die Beschwerden aber noch stärker. Ein Teufelskreis beginnt: Während die Kraft der Muskulatur abnimmt, nimmt der Schmerz zu.


Die pflanzliche Alternative gegen rheumatische Beschwerden

Dr. Böhm® Teufelskralle ist die rein pflanzliche Alternative gegen den Schmerz.
Die Wirkung baut sich kontinuierlich auf und zeigt sich bereits nach einigen Tagen Behandlung. Wenn Sie unter chronischen Schmerzen wie etwa Rheuma leiden, ist es notwendig, langfristig etwas dagegen zu tun. Dr. Böhm® Teufelskralle ist dafür ideal geeignet. Das Produkt ist sehr gut verträglich und kann über mehrere Monate eingenommen werden.

 



  • Wirkstoff
  • Zusammensetzung
  • Dosierung
  • FAQ
Wirkstoff

Teufelskralle

Die Teufelskralle kommt ausschließlich im Südwesten Afrikas vor und wird dort schon seit jeher gegen leichte Schmerzen und Entzündungen eingesetzt. Ihre entzündungshemmende Wirkung ist heute umfassend erforscht und wissenschaftlich belegt.


Zusammensetzung

Der Wirkstoff ist:
Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel (Harpagophyti radix)
1 Filmtablette enthält: 600 mg Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzel (Droge-Extrakt-Verhältnis 1,5-2,5:1), Auszugsmittel: Wasser.


Dosierung

Erwachsene nehmen täglich 2 Filmtabletten (morgens und abends je 1 Filmtablette) ein.
Die Dosis kann auf morgens und abends je 2 Filmtabletten erhöht werden.


FAQ

Wofür wird Dr. Böhm® Teufelskralle angewendet?

Dr. Böhm® Teufelskralle ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung von leichten Rücken-, Nacken- und Muskelschmerzen, Morgensteifigkeit sowie leichten Sehnen-und Gelenksschmerzen wie etwa in Knie, Hüfte oder Schultern und rheumatischen Beschwerden.

Warum ist Dr. Böhm® Teufelskralle so effektiv?

Dr. Böhm® Teufelskralle enthält einen Extrakt aus den Speicherwurzeln der Teufelskralle (Harpagophyti radix), welche in den Randgebieten der Kalahari-Wüste im Südwesten Afrikas beheimatet ist. Das Extrakt verfügt über leichte entzündungshemmende Eigenschaften und wird seit langem zur Linderung von Beschwerden des Bewegungsapparats eingesetzt. Dr. Böhm® Teufelskralle ist mit 600 mg Teufelskrallen-Extrakt optimal dosiert und wirkt somit besonders effektiv.

Wie sollte ich Dr. Böhm® Teufelskralle dosieren?

Erwachsene nehmen täglich 2 Filmtabletten (morgens und abends je 1 Filmtablette) ein.
Die Dosis kann auf morgens und abends je 2 Filmtabletten erhöht werden.

Wie schnell wirkt Dr. Böhm® Teufelskralle?

Die Wirkung von Dr. Böhm® Teufelskralle tritt nicht sofort ein, sondern zeigt sich erst nach einigen Tagen Behandlung.

Enthält Dr. Böhm® Teufelskralle Hefe, Gluten und Gelatine?

Dr. Böhm® Teufelskralle ist frei von Hefe, Gluten und Gelatine.

Ist Dr. Böhm® Teufelskralle für Vegetarier geeignet?

Ja, Dr. Böhm® Teufelskralle ist für Vegetarier geeignet.

Welche Hinweise gibt es bei Dr. Böhm® Teufelskralle für Diabetiker?

Dr. Böhm® Teufelskralle enthält Lactose und Saccharose. 1 Filmtablette enthält 0,02 BE.
Bitte nehmen Sie dieses Arzneimittel erst nach Rücksprache mit ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.

Wo kann ich Dr. Böhm® Teufelskralle kaufen?

Dr. Böhm® Teufelskralle ist exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich. Pharmazentralnummer (PZN) des Produktes: 3903412

Ist Dr. Böhm® Teufelskralle ein natürliches Schmerzmittel?

Dr. Böhm® Teufelskralle enthält den hochdosierten Extrakt aus den Speicherwurzeln der Teufelskralle (Harpagophyti radix), welche in den Randgebieten der Kalahari-Wüste im Südwesten Afrikas beheimatet ist. Die Teufelskralle wird aufgrund ihrer leichten entzündungshemmenden Wirkung schon seit jeher von Naturvölkern als pflanzliches Schmerzmittel eingesetzt.



Experten-Tipp

  • Was tun gegen Rückenschmerzen und rheumatische Beschwerden?

    Halten Sie sich mit regelmäßiger, sanfter Bewegung fit. Schonende Sportarten wie Aqua-Gymnastik, Yoga und Nordic Walking sind ideal. Auch eine angenehme Massage oder gezielte Rücken-Übungen können Wunder wirken und steife Glieder wieder zu neuem Leben erwecken.

    Mag. pharm. Dr. Albert KompekLeitung Forschung & Entwicklung Apomedica

Weitere Produktempfehlungen

Passende Ratgeberbeiträge zu diesem Thema