21.06.2022

And the Oscar goes to…

Nach zwei Jahren Coronapause kamen die Vertreter der Pharmaindustrie wieder im Rahmen der IQVIA OTC Awards 2022, branchenintern als die „Pharma-Oscars“ bezeichnet, zusammen. Selbstverständlich war auch das traditionsreiche österreichische Familienunternehmen Apomedica unter den Gästen.
4 von 5 Auszeichnungen bei den IQVIA OTC Awards

Zu Recht, wie sich herausstellen sollte, durfte sich das Unternehmen an diesem Abend über 4 von insgesamt 5 Trophäen freuen. Neben den Auszeichnungen in den Bereichen „Werbung“, „Innovation des Jahres“ mit Dr. Böhm® Blutdruckformel und „Digitale Initiative“ gelang es Apomedica zum vierten Mal in Folge den prestigeträchtigsten Preis – den OTC Mirror Award – für sich zu verbuchen.

„Diese besondere Ehrung auch heuer wieder entgegen nehmen zu dürfen, erfüllt uns mit enormer Freude und großem Stolz. Es ist ein sensationeller Erfolg, da der OTC Mirror Award die Zufriedenheit und Einstellung der befragten Apotheker hinsichtlich der Produkte, dem Außendienst, der Werbung und den Schulungsmaßnahmen nominierter Unternehmen widerspiegelt.“, freut sich Marketing & Sales Geschäftsführer Mag. Martin Überhuber.

OTC Mirror Award 2022

Aussagekräftige Auszeichnungen

Wie wichtig die einzelnen Auszeichnungen für Pharmaunternehmen sind, lässt ein Blick hinter die Kulissen erahnen. Besteht die Jury nicht zuletzt aus jener Berufsgruppe, die eng mit den Unternehmen sowie auch den Endkunden zu tun hat und somit ein wichtiges Bindeglied darstellt – den Mitarbeitern in Österreichs Apotheken. Sie sind das wohl unverfälschteste und direkteste Stimmungsbarometer, wodurch die Relevanz und Aussagekraft jeder einzelnen Auszeichnung deutlich wird.

Qualität steht im Fokus

„Es ist die Qualität, die sich in allen Bereichen unserer Arbeit widerspiegelt. Von der Produktqualität, die sich in Kundenzufriedenheit widerspiegelt, gut gemachter Werbung, die wirkt, ein Außendienst, auf den Verlass ist bis hin zu praxisrelevanten Schulungen. Diese Kombination hat in den letzten Jahrzenten dazu geführt, dass Apomedica, allen voran mit der Marke Dr. Böhm®, als verlässlicher Partner der Apotheke sowie der Endverbraucher wahrgenommen wird und durchaus den ein oder anderen internationalen Großkonzernen in den Schatten stellt.“, betont die Unternehmensleiterin Frau Mag. Ruth Fischer. „Wir sind dankbar für jeden Award, sind uns aber auch der großen Verantwortung bewusst. Aus diesem Grund folgt auf einen Abend der Freude und des Feierns wieder ein Morgen, an welchem wir erneut danach streben, unser umfangreiches Verständnis von Qualität weiterzuentwickeln und zu verbessern.“

Weitere Beiträge zu diesem Thema