02.11.2022

Johanniskraut hilft bei menopausaler Depression

Johanniskraut zeigt antidepressive Effekte bei postmenopausalen Frauen.
Johanniskraut hilft bei menopausaler Depression

In den Wechseljahren nimmt die Häufigkeit von depressiven Verstimmungen zu – besonders wenn psychische Belastungen durch schwierige Lebenssituationen hinzukommen. Eine neue Studie belegt den Nutzen von Johanniskraut in diesem Lebensabschnitt.

80 Frauen im Alter von 45 bis 60 Jahren nahmen an der Studie teil. Die Hälfte erhielt acht Wochen lang Johanniskraut-Extrakt in Tablettenform, die andere Placebo.

Am Ende der Studie hatten 80% der Frauen in der Johanniskraut-Gruppe keine Depressionen, im Gegensatz dazu waren in der Placebogruppe nur 5,7% depressionsfrei.

Fazit: Johanniskraut zeigt antidepressive Effekte bei postmenopausalen Frauen.

 

Referenz

Weitere Beiträge zu diesem Thema