03.10.2022

Pfefferminzöl ist gut verträglich

Pfefferminzöl ist längerfristig einsetzbar, ein besonders reines Öl macht auch die Verwendung bei Kindern und Jugendlichen möglich.
Pfefferminzöl ist gut verträglich

Eine aktuelle Studie bestätigt die sehr gute, längerfristige Verträglichkeit von Pfefferminzöl. Die Studienteilnehmer erhielten drei Monate lang täglich 3×2 Pfefferminzölkapseln oder Placebo. Am Ende gaben 97% der Patienten in der Pfefferminzöl-Gruppe an, dass sich ihre Magen-Darm-Beschwerden gebessert hätten. In einer Placebo-Gruppe hingegen nur bei 33% der Testpersonen.

Gut zu wissen: Wenn das Öl besonders arm an den Inhaltsstoffen Menthofuran und Pulegon ist, ist es aufgrund der guten Verträglichkeit auch für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren geeignet.
Ein entsprechender Altershinweis kann der Gebrauchsinformation pflanzlicher Arzneimittel entnommen werden.

Fazit: Pfefferminzöl ist längerfristig einsetzbar, ein besonders reines Öl macht auch die Verwendung bei Kindern und Jugendlichen möglich.

 

Referenz

Weitere Beiträge zu diesem Thema