20.02.2018

Spende an „Steirer helfen Steirern“

Claudia Baumgartner
165.000 Steirerinnen und Steirer sind aktuell arm oder armutsgefährdet. Deshalb unterstützt Apomedica seit Jahren die Hilfsaktion „Steirer helfen Steirern“.

165.000 Steirerinnen und Steirer sind arm oder armutsgefährdet. Hinter dieser Zahl stehen unzählige Einzelschicksale: Alleinerzieherinnen, die nicht wissen, woher sie das Geld für die Heizkostenrechnung nehmen, Menschen, die die Arbeit verloren haben und keine Ahnung haben, wie sie nächsten Monat ihren Kühlschrank füllen oder Mindestpensionisten, die sich den neuen Boiler „vom Mund absparen“.

Auch heuer konnte mit Hilfe unserer Weihnachtsspende über Euro 3.000,- zahlreichen Menschen in unmittelbarer Nähe geholfen werden.

Hier der Kleine Zeitung Artikel vom 15.2.2018 mit dem Bild der Scheckübergabe.

Mehr Informationen zur Hilfsaktion „Steirer helfen Steirern“:

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/steirerhelfen/index.do



Weitere Beiträge zu diesem Thema