Verdauung und Stoffwechsel

Das Verdauungssystem hat direkten Einfluss auf unser Wohlbefnden.
Jeder kennt das unangenehme Gefühl nach zu üppigen Mahlzeiten – so gut es auch geschmeckt hat, oft bereut man es an den darauffolgenden Tagen schon: Blähungen, Völlegefühl und Übelkeit belasten den Alltag und sorgen für schlaflose Nächte.

Nun gilt es, das Verdauungssystem sanft anzuregen, um Galle, Leber und Darm zu unterstützen – am besten mit natürlichen Helfern.

Bitterstoffe aus der Artischocke regen die Fettverdauung an, wirken gegen Übelkeit und mildern Bauchkrämpfe.
Die Inhaltsstoffe der Mariendistel haben einen ausgezeichneten Detox-Effekt. Sie entgiften die Leber und helfen den Leberzellen, sich rasch zu regenerieren – eine wertvolle pflanzliche Alternative zur Verbesserung der Leberfunktion, ideal als Entlastungskur für mehrere Wochen.
Basische Mineralsalze wie Magnesium, Kalium und Kalzium bringen die ernährungsbedingte Übersäuerung wieder ins Gleichgewicht. Sie regulieren den Säure-Basen-Haushalt, unterstützen das Immunsystem und tragen dazu bei, das Wohlbefnden unseres Körpers wieder herzustellen.